Fortbildung

Schon der Fachanwaltstitel bietet Gewähr für die regelmäßige Fortbildung in dem Rechtsgebiet, für das er verliehen wurde. Darüber hinaus ist die fortlaufende Teilnahme an Seminaren und Arbeitstagungen unerlässlich zur ständigen Aktualisierung der spezifischen Fachkenntnisse.

Die Rechtsanwaltskammer am Oberlandesgericht Frankfurt am Main überprüft nicht nur jährlich die Berechtigung zur fortgesetzten Führung des Fachanwaltstitels, sondern erkennt darüber hinausgehende kontinuierliche Fortbildung durch ein Prüfsiegel an. Dieses wurde Frau Rechtsanwältin Benedik-Eßlinger aus Friedberg in der Wetterau Anfang 2013 erneut verliehen, wie auch das Zertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer „Qualität durch Fortbildung“, das ebenfalls Ausweis überobligatorischer Fortbildung ist.